A B C D E F G H I J K L M N O P R S W X Y Z

Selbsthilfe / Notfall

Technische Notfallhilfe

Unterwegs kann immer einmal etwas passieren. Um am Ende nicht ganz verloren dazustehen, geben wir im Folgenden ein paar Tipps, die im Notfall hilfreich sein können um sich bei technischen Defekten am Airride einigermaßen selbst behelfen zu können.

1. Kompressor läuft nicht mehr an, obwohl Lufttank bereits leer oder zu wenig Druck
Wenn der Kompressor nicht mehr anläuft, obowohl er müsste, kann dies mehrere Ursachen haben. Wir starten mit den am einfachsten zu Prüfenden Ausfallfaktoren:

- beschädigte/durchgebrannte Sicherung der Kompressor-Stormversorgung
Checkt die verbaute Sicherung im Sicherungshalter der Stromversorgung des Kompressors.Ist diese durchgebrannt, war die Stromaufnahme am Kompressor wohlmöglich so hoch, dass der Auslösestrom der Sicherung ereicht bzw. überschritten wurde. Diese hat dann ordnungsgemäß zum Schutz des Kompressors und der elektrischen Leitungen vor einem Kabelbrand ausgelöst/ist durchgebrannt und hat damit den Stromkreis unterbrochen.
Sollte dies der Fall sein und der Kompressor läuft nach dem Einsetzen einer neuen geeigneten Sicherung (auf die Angabe der max. Stromaufnahme des Kompressors achten, Sicherung entsprechend wählen!) wieder reibungslos auch nach mehreren Versuchen, war u.U. ein untypischer Lastzustand der Auslöser (z.B. schwache Batterie/niedrige Spannung, innerer Widerstand im Kompressor und erhöhtes Anlaufmoment z.B. durch Kälte, Korrsion, usw.). Ursache dieses Lastzustandes beheben (Batterie ausreichend laden, usw.).

Sollte die Sicherung erneut durchbrennen liegt ein systhematischer Fehler vor. Das bedeutet dass z.B. eine Beschädigung in der Wicklung des Elektromotors im Kompressor vorhanden ist, dann Kompressor austauschen bzw. reparieren (lassen), da diese Beschädigung ständig einen Kurzschluss auslösen kann.
Auch sorgen evtl. an die Kompressor-Sicherung bzw. den Kompressorstromkreis angehängte zusätzliche Verbraucher (z.B. Magentventile, Fernbedienung, Summer, usw.) für den zu hohen Stromverbrauch. Der Kompressor muss immer seperat zu anderen Verbrauchern (auch weiteren Kompressoren) abgesichert werden und für jeden Kompressor ein eigenes Lastrelais verwendet werden. Siese hierzu auch das Thema Kompressor, Relais und Druckschalter.

- defekter Druckschalter und/oder Kompressor-Relais
Der Kompressor erhält seinen Verbrauchsstrom über das Kompressor-Relais, welches widerum im Allgemeinen über einen Druckschalter oder einen Drucksensor angesteuert wird. Die genaue Funktionsweise und die Unterschiede finden Ihr in den entsprechenden Themen.
Wird der Kompressor nun vom Relais nicht mehr mit dem benötigten Betriebsstrom beliefert, kann dies zwei Gründe haben:
1. Zum einen ist das Relais selbst evtl. defekt (z.B. durchgebrannte Spule) und kann den anliegenden Versorgungsstrom der Batterie trotz anliegenden Steuersignals vom Druckschalter/Steuergerät beim Drucksensor nicht an den Verbraucher (Kompressor) weitergeben.
Um dies zu testen z.B. mittels eines Multimeters (eingestellt auf DC/Gleichspannung im Wertebereich um 20VDC), prüfen ob eine Spannung ca. 12V bzw. Bordnetzspannung) am Relaiskontakt 87 (geschaltete Spannungsversorgung von Relais zu Kompressor) Ist dies der Fall, liegt der Fehler wohl am bzw. im Kompressor selbst (siehe oben).
Liegt keine Spannung an Kontakt 87 an, weiter mit nächstem Absatz 2.
2. Zum anderen besteht die Möglichkeit, dass kein Steuersignal am Relaiskontakt 86 anliegt, der normalerweise vom Druckschalter/-sensor kommt. Wieder mittels Multimeter mit gleichen Einstellungen wie in 1. das Vorhandensein einer Spannung an Relaiskontakt 86 Prüfen. Liegt eine Spannung (ca. 12V bzw. Bordnetzspannung) an, ist wohl das Relais defekt bzw. die Stromversorgung an Relaiskontakt 30 (12V+ von der Batterie, per Sicherung abgesichert) oder 85 (Masse) mangelhaft.
Liegt keine Spannung an ist mt hoher Wahrscheinlichkeit der Druckschalter/Drucksensor defekt. Ist ein Drucksensor verbaut (häufig bei niveaugeregelten Systemen mit Steuergerät wie AccuAir eLevel, usw.) kommt auch das Steuersignal vom Steuererät zum Kompressorrelais in Frage. Dann gemäß Stromlaufplan Steuersignal am Steuergerät prüfen und/oder Hersteller kontaktieren. Druckschalter in der richtigen Schaltspanne im Shop bestellen (falls Unsicherheit über den Typ besteht: üblich und unproblematisch bei den meisten Systemen ist folgende Spezifikation: Einschaltdruck: 7,6bar / Abschaltdruck: 10bar).

Abhilfe im Notfall (z.B. unterwegs) bei defektem Druckschalter/Drucksensor:
Im Falle einer Panne ist für das Herstellen des Fahrniveaus Druckluft notwendig. Läuft der Kompressor wegen eines defekten Druckschalters/Drucksensor nicht an, kann der Lufttank nicht befüllt werden und folglich die Bälge nicht mit dem notwendigen Luftvolumen.
Hierfür ist eine provisorische Überbrückung des Druckschalters/Drucksensor notwendig, in dem der Relaiskontakt 86 (Steuerspannung) direkt (z.B. über abgesichertes, ausreichend dimensionertes Stromkabel am Plus-Pol der Batterie) angesteuert wird. Der Kompressor läuft dann so lange, bis die Spannung am Relaiskontakt 86 wieder entfernt wird.
Um Schäden am Kompressor durch zu langen Dauerbetrieb oder zu großen Überdruck im Lufttank (Betriebsdruck beachten) zu vermeiden, diese provirorische Maßnahme nur so lange wie nötig und bis ein ausreichendes Fahrniveau erreicht ist, um das Fahrzeug zur nächsten Reparaturmöglichkeit zu verbringen.

Sollte der Kompressor selbst defekt sein, lässt sich das Fahrniveau auch über eine externe Befüllung herstellen, siehe folgenden Abschnitt 2.

2. Kompressor defekt, externe Befüllung zur Erreichung des Fahrniveaus
Es bestehen zwei Möglichkeiten zur externen Befüllung. Externe Befüllung meint dabei zunächst das Einbringen von Druckluft in das Fahrzeugsystem durch ein System außerhalb des Fahrzeugs bzw. des verbauten Lufterzeugungskits im Fahrzeug (z.B. mittels der stationären Werkstatt-Druckluft oder eines Reifenfüllers einer Tankstelle).
Zum Einen kann der Lufttank selbst über ein Notbefüllventil befüllt werden und das Fahrzeugniveau dann durch Ansteuerung der Ventile zur Luftbalgsteuerung erfolgen.
Zum Anderen können die Achsen bzw. Bälge durch Notbefüllventile direkt an den Zuleitungen befüllt und das Fahrniveau eingestellt werden. Dies geschieht durch unsere Notbefüll-Kits oder bei universeller Anwendung durch unsere Notbefüll- bzw. Kfz-Füllventile (passender Luft-Anschluss wie beim handelsüblichen Autoventil), die im Shop erhältlich sind. Auch Sonderanfertigungen sind kein Problem, bitte einfach Kontakt mit uns aufnehmen.
Mit einer Notbefüllung seid ihr also bereits für eine Vielzahl von Airride-Pannen bzw. Defekten besonders unterwegs gut gerüstet und vorbereitet. Eine Tankstelle mit Reifenfüllgerät oder eine nahegelegene Werkstatt mit stationärer Druckluftversorgung lässt sich meist immer sehr leicht finden.

Haftungsausschluss:
Die hier gemachten Erklärungen, Anleitungen und Skizzen/Pläne erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, fachlich uneingeschränkte Nutzbarkeit und wurden mit bestem Wissen & Gewissen erstellt. Arbeiten an mechanischen, elektrischen und pneumatischen Anlagen dürfen nur durch geeignetes Fachpersonal durchgeführt werden. Die Brado GmbH übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art.

Kfz-Füllventil 1/8" Außengewinde konisch, Messing vernickelt Kfz-Füllventil 1/8" Außengewinde konisch,...
Kfz-Füllventil 1/8" Außengewinde [as-kfzfill-18k] Dieses Füllventil funktioniert wie ein aus dem Kfz-Reifen bekanntes Ventil. Es ist ein Rückschlagventil und kann am Anschluß mit einem geeigneten Füllgerät mit Luft befüllt...
8,99 € *
Notbefüllung per KFZ-Reifenventil für Steckfittinge Notbefüllung per KFZ-Reifenventil für...
Sollte einmal der Kompressor schlappmachen oder die Batterie leer sein und ihr müsst euer Fahrzeug mit Airride aber unbedingt wieder anheben um fahren zu können, dann schafft hier das Notbefüllungs-KIT Abhilfe. Einfach mit einem...
35,00 € * 39,00 € *
Kompressorrelais 12V / 70A Kompressorrelais 12V / 70A
Airride Supplies Kompressorrelais 12V / 70A Dieses Relais schaltet den Kompressor durch Anschluß des Druckschalters, Zündungs- oder Batterieplus, Masse und der Kompressorstromversorgung. Dies ist auf Grund der großen Leistungsaufnahme...
7,99 € * 17,99 € *
Druckschalter Kompressor, 1/8", 7,6bar - 10bar Druckschalter Kompressor, 1/8", 7,6bar -...
Druckschalter Kompressor, 1/8" [as-druckschalt-76-10] Druckschalter für Kompressor mit europäischem 1/8" BSP Außengewinde. Wird in den Lufttank geschraubt bzw. in mit der Druckversorgung verbundenen Schläuchen, Fittingen o.ä. in...
17,95 € * 29,95 € *
Flachsteckhülse, 6,3x0,8mm, Quetschverbindung Flachsteckhülse, 6,3x0,8mm, Quetschverbindung
Flachsteckhülse, 6,3x0,8mm, Quetschverbindung [as-flachst-6308rot] - Flachsteckhülse, z.B. zur fachgerechten Verbindung von Stromzuleitungskabel und Wippschalter, Druckschalter, etc. - Quetschverbindung für einfach und schnelle...
0,45 € *
Kfz Flachsicherung Standart, 30A Kfz Flachsicherung Standart, 30A
Kfz Flachsicherung Standart, 30A [as-fuse-30a] - max. Stromstärke: 30 Ampere - Farbe: grün   Hinweis zu den von uns angebotenen Elektro- und Elektronikgeräten bzw. Bauteilen: Diese wurden auf die Erfüllung des...
0,59 € *
Sicherungshalter für KFZ-Sicherung, bis 30A Sicherungshalter für KFZ-Sicherung, bis 30A
Sicherungshalter für KFZ-Sicherung, spritzwassergeschützt, bis 30A [as-fusehold-30a] - spritzwassergeschützt - mit parallelen Kabelenden zur platzsparenden Montage - mit Befestigungshalter - sehr hochwertige Ausführung - max....
3,99 € *
Stromzuleitungskabel, 6mm², rot, 5m Rolle Stromzuleitungskabel, 6mm², rot, 5m Rolle
Stromzuleitungskabel, 6mm², rot, 5m Rolle [as-strom-60-rot] - Querschnitt 6mm², rote Kunststoff-Isolierung - Zum Anschluß von Zündungs- und Dauerplus, Kompressor (mit Sicherung), etc. Die Lieferung erfolgt...
Inhalt 5 Laufende(r) Meter (2,60 € * / 1 Laufende(r) Meter)
12,99 € *
Stromverteilerblock 25mm² -> 4x10mm², vergoldet Stromverteilerblock 25mm² -> 4x10mm², vergoldet
Stromverteilerblock, vergoldet [as-strom-verteil-20-4] - Kabeleinlass: 1x bis 20mm² - Kabelauslass: 4x bis 10mm² - 24k vergoldet verschraubbares Bodengehäuse mit 2 Befestigungsbohrungen und transparenter...
15,99 € * 19,95 € *
Stromversorgungskit Lufterzeugung inkl. Sicherung & Halterung Stromversorgungskit Lufterzeugung inkl....
Stromversorgungskit Lufterzeugung inkl. Sicherung & Halterung [as-stromkit-batt-60] Dieses Stromversorgungskit ist für die Montage zwischen der Fahrzeugbatterie und unserem Lufterzeugungskit geeignet. Lieferumfang: - rot...
26,99 € * 34,95 € *
Druckschalter Kompressor, 1/8", 11,4bar - 13,8bar Druckschalter Kompressor, 1/8", 11,4bar -...
Druckschalter Kompressor, 1/8" [as-druckschalt-114-138] Großer Druckschalter für Kompressor. Diesen Druckschalter könnt ihr verwenden wenn ihr einen Kompressor im Einsatz habt, der 200psi verträgt (z.B. Viair 480C). Mit diesem...
19,95 € *
airride supplies Leckfindspray, 400ml airride supplies Leckfindspray, 400ml
airride supplies Leckfindspray, 400ml [as-lfs-400] - Zum Auffinden von Undichtigkeiten/Leckagen im Airride-System - Bei druckbaufschlagtem System einfach auf die Schraub- und/oder Steckverbindungen, etc. sprühen. Bei Undichtigkeit...
Inhalt 0.4 Liter (19,98 € * / 1 Liter)
7,99 € * 14,99 € *